53773 Hennef Bröl: Kernsaniertes Fachwerkhaus für Liebhaber

OBJEKTNUMMER: 143

KAUFPREIS: 225.000,00 Euro

Provisionshinweis: Käuferprovision 4,76 % (inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer) vom Kaufpreis (Fälligkeit bei Unterschrift bzw. notarieller Beurkundung des Kaufvertrages).

EINIGE ECKDATEN:
Wohnfläche: Ca. 148 m²

Nebenfläche (Keller): Ca. 35 m²

Grundstück: Ca. 390 m²

Baujahr: Um 1600

Denkmalschutz: Nein

Heizung: Gasheizung, Zentralheizung. Teilweise ist Fußbodenheizung verlegt, jedoch nicht angeschlossen (nicht in Benutzung)

Fachwerkhaus, Reihenmittelhaus

Zimmer: 2 Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche, Essbereich, Badezimmer, Gäste-WC, Hobbyraum, Wintergarten, Kellerräume, Gartenhaus

Energieausweis: Verbrauchsausweis, Endenergieverbrauch: 142,40 kWh/(m²*a), Energieeffizienzklasse: E

EG: Eingangsbereich
OG: Wohnzimmer, Bild 1


OG: Küche, Bild 1
OG: Küche, Bild 2
Treppe zum Dachgeschoss, Bild 2
Keller: Hauswirtschaftsraum
EG Grundriss


Erdgeschoss
OG: Wohnzimmer, Bild 2
OG: Essbereich
OG: Küche, freigelegte Balken
Treppe zum Dachgeschoss, Bild 1
Dachansicht von der Gartenseite
OG Grundriss


EG: Bad, Bild 1
OG: Wintergarten
OG: Wohnzimmer, Bild 3
Hobbyraum im Dachgeschoss
Terrasse im Garten
Oberer Gartenbereich


EG: Bad, Bild 2
OG: Gäste-WC
Keller: Ein weiterer Raum
Treppe zur oberen Gartenebene
Gartenhaus
Außenansicht, Straßenseite
DG Grundriss


OBJEKTBESCHREIBUNG:

Zum Kauf angeboten wird ein aufwändig und stilvoll kernsaniertes Fachwerkhaus (kein Denkmalschutz), das im Jahr 1600 erbaut wurde. Ungefähr 148 m² Wohnfläche verteilen sich auf Erdgeschoss, Ober- und Dachgeschoss. Hinzu kommen Kellerräume. Seit dem Jahr 2003 wurde das Haus liebevoll saniert und modernisiert, stets darauf bedacht, den Charakter des Hauses zu erhalten. Ein Haus zum Wohlfühlen!

Vom Wintergarten gelangt man in den idyllischen Garten, welcher auf zwei Ebenen angelegt ist und zudem über eine Terrasse verfügt.

In der Küche wurden Balken der ehemaligen Geschossdecke freigelegt, was der Küche einen besonderen Charme verleiht.

Ein weiteres Highlight dieses Fachwerkhauses: Im Wohnzimmer wurde die Decke beinahe bis zur Dachspitze geöffnet und verläuft in Form eines Pultdaches. Selbstverständlich wurde im Wohnzimmer auch daran gedacht, einen Kaminofen aufstellen zu können.


SANIERUNGEN seit 2003:

Außenfassade überarbeitet.

Neue Haustüren.

Gäste-WC erneuert.

Badezimmer im Erdgeschoss (mit Badewanne, Dusche, WC, Radiosystem) im Jahr 2015 erneuert.

Neuer Wintergarten (baurechtlich genehmigt).

Einbau einer Alarmanlage.

Der Hang auf der Rückseite des Hauses wurde mit Netzen und Steinen gesichert.


ERDGESCHOSS:

Im Erdgeschoss befinden sich sowohl Wohnräume, als auch Kellerräume. Wohnräume im Erdgeschoss:

Flur (mit einem Wandschrank)

1 Schlafzimmer

Badezimmer (Badewanne, Dusche, WC) mit Radiosystem

Kellerbereich: Flur, 1 Hauswirtschaftsraum, 1 "Werkstattraum" mit Starkstromanschluss, 2 Kellerräume


OBERGESCHOSS:

1 Schlafzimmer

Wohnzimmer mit Anschlussmöglichkeit für einen Kaminofen und mit Zugang zum Wintergarten

Gäste-WC

Offene Küche nebst großem Essbereich


DACHGESCHOSS (mit Schrägen):

1 Hobbyraum

1 Kleiner Raum (wurde zuletzt als Kleiderschrank genutzt)

Eine Sitzecke

1 Abstellraum

Die Deckenhöhen im Haus sind sehr unterschiedlich: An den niedrigsten Stellen ca. 1,85 m.


Die Küche ist kein Bestandteil des Kaufpreises. Bei Interesse besteht jedoch die Möglichkeit, die Küche zu übernehmen.

Grundbesitzabgaben jährlich: Ca. 84,00 Euro


AUSSTATTUNG:

Fachwerkhaus (Reihenmittelhaus)

Fenster (überwiegend aus dem Jahr 1995): Sprossenfenster (einige zusätzlich mit Aluminiumfliegengittern versehen), Holzrahmen, Isolierverglasung.

Bodenbeläge: Fliesen, Laminat

Gasheizung, Zentralheizung.

Teilweise wurde zusätzlich  Fußbodenheizung verlegt, die jedoch nicht angeschlossen ist / nicht in Benutzung.

Warmwasser: Durchlauferhitzer

Elektrik: Seit ungefähr 1990 überarbeitet (zuletzt im Jahr 2003).

Alarmanlage

Satteldach

Keine Garage, kein fester Pkw-Stellplatz (Parken in Nebenstraßen möglich). Ein Kellerraum ist von der Straße aus zugänglich; hier könnten zum Beispiel Fahrräder abgestellt werden.

Kein Denkmalschutz.


LAGE:

Diese schöne Fachwerkhaus befindet sich in Hennef Bröl. Bröl ist ein Ortsteil der Stadt Hennef (Rhein-Sieg-Kreis, Nordrhein-Westfalen).

Bis Hennef selbst beträgt die Entfernung gerade mal ungefähr 4,5 km. Die sehr gute Infrakstruktur von Hennef bietet Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Geldinstitute, Kindergärten, Schulen usw.

Nur wenige wenige Meter vom Haus entfernt befinden sich Bushaltestellen (Richtung Waldbröl, Ruppichteroth und Hennef).

Buslinien: 530, 531 und 592

Entfernungen mit dem Pkw bis

53819 Neunkirchen ca. 8 km,

Siegburg ca. 11 km,

Sankt Augustin ca. 12 km,

Lohmar ca. 15 km ,

Ruppichteroth ca. 16 km,

Troisdorf ca. 16 km,

Much ca. 17 km,

Bonn Beuel ca. 21 km,

Waldbröl ca. 26 km und bis zum

Kölner Dom ca. 41 km.


Bis zur

A560: Etwa 4 Minuten mit dem Pkw (ca. 3 km),

A3: Etwa 6 Minuten mit dem Pkw (ca. 7,5 km).


Der Flughafen Köln-Bonn liegt ca. 30 km von Hennef Bröl entfernt.


Widerrufsrecht für Verbraucher:

Gemäß dem neuen Verbraucherschutzgesetz sind Immobilienmakler seit dem 13.06.2014 gesetzlich dazu verpflichtet, Ihnen eine Widerrufsbelehrung zukommen zu lassen. Die Widerrufsbelehrung erhalten Sie nach Eingang Ihrer Anfrage bei uns. Die Widerrufsbelehrung beinhaltet eine Widerrufsfrist von 14 Tagen. Wenn Sie im Anschluss daran keine 14 Tage warten möchten, können Sie uns gegenüber eine Verzichtserklärung abgeben und kommen in den sofortigen Genuss unserer Dienstleistung und erhalten – vor Ablauf von 14 Tagen- weitere ausführliche Informationen und Anschrift. 

Mit Absenden Ihrer Anfrage bestätigen Sie, dass Sie den Provisionshinweis im Exposé gelesen haben und unsere AGB's (siehe unter www.immobilien-lonny.de) anerkennen. Die angegebene Provision ist vom Käufer zu zahlen. 

Immobilien Lonny übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität sowie  Vollständigkeit der uns vom Eigentümer erteilten Informationen bzw. Angaben. Den Eigentümern bleibt der Zwischenverkauf vorbehalten.


Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!